Holzbau im Schallschutzbereich

Leistungsfähige Materialkombinationen machen aus Leichtbauwänden echte Bollwerke gegen Schall – sogar in belasteten Gebieten wie Anflugzonen. Luftschall, Körperschall, Trittschall, Nachhall –Schallschutz macht sich immer dann bemerkbar, wenn er fehlt. Lösungen von Knauf für den Holzbau sorgen dafür, dass Holzrahmenkonstruktionen Höchstleistungen in allen Disziplinen des Schallschutzes vollbringen. Wirksame Funktionsschichten für die Gebäudehülle schützen vor Umgebungslärm – auch in der Nähe von Flughäfen und Autobahnen. Gleichzeitig verhindern mehrschichtige Systemlösungen für Böden, Trennwände und Decken die Schallausbreitung im Inneren des Gebäudes und optimieren die Raumakustik. Zahlreiche Prüfzeugnisse für Knauf Systeme unterstreichen die herausragende Kompetenz, Schallschutz-Herausforderungen sowohl in Wohn- als auch in Gewerbegebäuden zu meistern.

Die Knauf Systeme im Überblick

Holztafelbau-Innenwand mit Diamant X und einseitig doppelte Beplankung

Das Holztafelbau-Innenwandsystem W556.de ist beidseitig mit Gipsplatten direkt auf den Holzständer beplankt. Die Beplankungsqualität bestimmt die Tragfähigkeit sowie die Brandschutz- und Schallschutzeigenschaften. Innenwände können raumabschließend oder nichtraumabschließend (mit freiem Wandende) ausgeführt werden. Dabei sind die Unterschiede hinsichtlich des Brandschutzes zu beachten. Durch die einseitige Installationsebene wird der Schallschutz, im Vergleich zu direkt beplankten Wänden, erheblich verbessert. Gleichzeitig bleibt der Gesamt-Wandaufbau sehr schlank und die Wand kann mit einem hohen Vorfertigungsgrad auf die Baustelle geliefert werden.

  • sehr hohes Schalldämmmaß (bis 60,6 dB, bei Verwendung von Knauf Silentboard als obere Beplankung sogar bis zu 64,1 dB möglich) bei schlankem Wandaufbau
  • Brandschutz: raumabschließend F30 F60 F90 und nicht raumabschließend F30 F60
  • hoher Vorfertigungsgrad

Aufbau:

Detailblatt Knauf Holztafelbau-Wände

Technische Broschüre Knauf Holztafelbau-Wände

Technische Broschüre Mehrgeschossiger Holzbau Gebäudeklasse 4

Broschüre Innovativer Holzbau mit System

Gebäude-Abschlusswand mit Diamant und Silentboard

  • Hochleistungsfähige Schallschutzwände zur kompletten Entkoppelung von zwei Gebäudeteilen
  • Schlanke Konstruktion
  • Brandschutz F90 von außen und F30 von innen
  • Komplette Vorfertigung der Wandelemente möglich

Wandaufbau komplett für einen Gebäudeteil (von innen nach außen):

Wandaufbau des zweiten Gebäudeteils im umgekehrter Reihenfolge

Detailblatt Knauf Holztafelbau-Wände

Technische Broschüre Knauf Holztafelbau-Wände

Technische Broschüre Mehrgeschossiger Holzbau Gebäudeklasse 4

Broschüre Innovativer Holzbau mit System

Holztafelbau Außenwand F90 mit Knauf Tektalan WDVS-System

Das Wandsystem W551.de ist ein komplettes Knauf Holztafelbau-Außenwandsystem. Das WDVS-System ist Teil der Brandschutz-Konstruktion, dadurch ergibt sich ein schlanker Aufbau mit wenigen Schichten.

Wandaufbau:

Detailblatt Knauf Holztafelbau-Wände

Technische Broschüre Knauf Holztafelbau-Wände

Technische Broschüre Mehrgeschossiger Holzbau Gebäudeklasse 4

Broschüre Innovativer Holzbau mit System

Effiziente Fußbodenheizung inklusive Trittschallschutz mit Knauf FE Eco

Die Verlegeplatte Uponor Klett Silent mit integrierter Mineralfaserdämmung vereint Fußbodenheizung und Trittschallschutz-Anforderungen. Kombiniert mit dem Wärmepumpen-Estrich Knauf FE Eco entsteht so ein energieeffizientes und schnell trocknendes Fußbodenheizungssystem.

Schallschutzwert:
Bewertetes Schalldämmmaß Rw 72 dB
Bewerteter Norm-Trittschallpegel Ln,w 42 dB

Aufbau von oben nach unten:

Technisches Blatt FE Eco

Flyer FE Eco

Broschüre Knauf Bodensysteme

Trittschallschutz mit Knauf FE Eco und Dämmung von Knauf Insulation

Knauf Fließestrich und Dämmstoffe von Knauf Insulation lassen sich bei hohen Trittschallschutzanforderungen auf Holzbalkendecken bestens kombinieren.

Schallschutzwert:
Bewertetes Schalldämmmaß Rw 68 dB
Bewerteter Norm-Trittschallpegel Ln,w 45 dB

Aufbau von oben nach unten:

Broschüre Knauf Bodensysteme

Detailblatt Knauf Holzbalkendecken-Systeme

Effiziente Fußbodenheizung als dünnschichtiges System inklusive Trittschallschutz mit Knauf Schwere Schüttung

Das Niedrigaufbausystem Minitec von Uponor kommt bei Anforderungen an geringe Aufbauhöhen zum Einsatz. In Kombination mit der Ausgleichsmasse Knauf N 440, der Trittschall-Dämmplatte TP-GP 12-1 von Knauf Insulation und der Schweren Schüttung von Knauf erfüllt es zudem Anforderungen an den Trittschallschutz.

Schallschutzwerte bei Schwerer Schüttung 30 mm:
Bewertetes Schalldämmmaß Rw 71,6 dB
Bewerteter Norm-Trittschallpegel Ln,w 39,1 dB

Aufbau von oben nach unten:

Detailblatt Knauf Dünnschichtige Heizestrich-Systeme

Technisches Blatt N440

Flyer Schwere Schüttung

Außenwandkonstruktion mit Tektalan A2-FP/HB

  • Heraklith® Holzwolle-Produkte mit dem zuverlässigen Brandschutz der Steinwolle
  • Plus an Sicherheit und Wärmeschutz
  • verschiedene Montagemöglichkeiten
  • direkt auf den Ständer oder Ständer mit Beplankung
  • zusätzlich möglich mit wasserabweisender Schicht

Weitere Details auf knaufinsulation.de

Broschüre Energieeffizienz im Holzbau

Detailblatt Knauf Holztafelbau-Wände

 

Außenwandkonstruktion mit Heraklith BM

  • Robuster Wandaufbau mit Heraklith BM als Putzträger
  • Brandhemmende Eigenschaften
  • verschiedene Montagemöglichkeiten
  • direkt auf den Ständer oder Ständer mit Beplankung
  • zusätzlich möglich mit wasserabweisender Schicht

Weitere Details auf knaufinsulation.de

Broschüre Energieeffizienz im Holzbau

Detailblatt Knauf Holztafelbau-Wände

EnEV-Dach

Das EnEV-Dach erschließt oder modernisiert Wohnraum im Dachgeschoss besonders wirtschaftlich. Dabei erfüllt es die Anforderungen der Energieeinsparverordnung EnEV zuverlässig.

  • Für Neubau und Sanierung
  • Geeignet für den Dachausbau
  • Kombinierte Dämmschichten
  • EnEV-Anforderungen erfüllt
  • U-Wert 0,21 W / m² K
  • Alternativ mit Heraklith A2-BM 0,20 W / m² K

Weitere Details auf knaufinsulation.de

Broschüre Dämmlösungen für das Dach

Detailblatt Knauf Dachgeschoss-Systeme

Wohlfühl-Dach

Hohe Energieeinsparung, effektiver Schallschutz und bestes Raumklima: Das Wohlfühl-Dach übertrifft die Anforderungen der Energieeinsparverordnung EnEV – egal ob das Dach neu gebaut oder später ausgebaut wurde.

  • Für Neubau und Ausbau
  • Wohngesunde Materialkombination
  • Optimales Raumklima
  • EnEV-Anforderungen übertroffen
  • U-Wert mit Heraklith A2-BM 0,17 W / m² K
  • U-Wert mit Knauf Bauplatte 0,18 W / m² K

Weitere Details auf knaufinsulation.de

Broschüre Dämmlösungen für das Dach

Detailblatt Knauf Dachgeschoss-Systeme

Klimaschutz-Dach (Passivhaus)

Das Klimaschutz-Dach ist die Lösung für Neubauten, die heute schon die Anforderungen von morgen erfüllen.

  • Für den Neubau
  • 3-fache Dämmschicht
  • Sehr guter Wärme-, Schall und Brandschutz
  • EnEV-Anforderungen deutlich übertroffen
  • U-Wert 0,12 W / m² K
  • U-Wert mit Heraklith® A2-BM 0,12 W / w m² K

Weitere Details auf knaufinsulation.de

Broschüre Dämmlösungen für das Dach

Detailblatt Knauf Dachgeschoss-Systeme

Sanierungs-Dach

Das Sanierungs-Dach ist die flexible, universell einsetzbare Lösung für die energetische Modernisierung im Bestand.

  • Für die Sanierung von innen
  • Flexibel und unabhängig vom Dachaufbau
  • Feuchtevariable Luftdichtheitsschicht
  • Auch für nicht hinterlüftete, dichte Dächer
  • U-Wert 0,23 W / m² K
  • Alternativ mit Heraklith® A2-BM 0,21 W / m² K
  • D611.de mit 2 x 12,5 mm Diamant F30, Schalldämmmaß 55 dB

Weitere Details auf knaufinsulation.de

Broschüre Dämmlösungen für das Dach

Detailblatt Knauf Dachgeschoss-Systeme

Endlich Ruhe-Dach

Das Endlich Ruhe-Dach erreicht mit speziell abgestimmten Komponenten einen optimalen Schallschutz für Wohnräume.

  • Für Neubau oder Komplettsanierung
  • Ideal für Bereiche mit erhöhtem Lärmaufkommen
  • 3-fache Dämmschicht
  • Entkoppelte Untersicht
  • D612.de mit 2 x 12,5 mm Silentboard

Weitere Details auf knaufinsulation.de

Broschüre Dämmlösungen für das Dach

Detailblatt Knauf Dachgeschoss-Systeme

Renovierungs-Dach KombiPlan

Das Renovierungs-Dach macht Bestandsgebäude in puncto Wärme-, Schall- und Brandschutz zukunftsfähig.

  • Für die Sanierung von außen
  • 3-fache Dämmschicht
  • Plan verlegte Dampfbremse (KombiPlan)
  • EnEV-Anforderungen deutlich übertroffen
  • U-Wert 0,18 W / m² K

Weitere Details auf knaufinsulation.de

Broschüre Dämmlösungen für das Dach

Detailblatt Knauf Dachgeschoss-Systeme