SYSTEME FÜR Innenwände

Wandsysteme von Knauf für den modernen Holzbau vereinen auf einzigartige Weise die Vorteile des Leichtbaus mit den Stärken des Massivbaus. Möglich wird dies durch hochwertige Einzelkomponenten – zum Beispiel für die Gebäude-Aussteifung, Dämmung und Beplankung – die sich im Gesamtsystem perfekt ergänzen. Die Bandbreite der Knauf Lösungen für Statik sowie den Wärme-, Schall- und Brandschutz reicht von Trennwand-Systemen über vergleichsweise einfache Außenwandaufbauten für kleinere Wohngebäude bis hin zu komplexen K260-Kapselsystemen für Außenwände in mehrgeschossigen Gebäuden der Klasse 4.

Die Knauf Systeme im Überblick

Holztafelbau-Innenwand mit Diamant X, Silentboard und einseitiger Installationsebene

Das Holztafelbau-Innenwandsystem W555.de ist beidseitig mit Gipsplatten direkt auf den Holzständer beplankt. Die Beplankungsqualität bestimmt die Tragfähigkeit sowie die Brandschutz- und Schallschutzeigenschaften. Bei Verwendung von Diamant X können bei zweilagiger Beplankung beide Beplankungslagen zur Aussteifung angesetzt werden. Innenwände können raumabschließend oder nichtraumabschließend (mit freiem Wandende) ausgeführt werden. Dabei sind die Unterschiede hinsichtlich des Brandschutzes zu beachten.

  • sehr hohes Schalldämmmaß (bis 60,6 dB) bei schlankem Wandaufbau
  • bei Verwendung von Silentboard für eine zusätzliche einseitige Installationsebene sogar bis zu 64,1 dB Schalldämmmaß
  • Brandschutz: raumabschließend F30 F60 F90 und nicht raumabschließend F30 F60
  • hoher Vorfertigungsgrad

Aufbau:

Detailblatt Knauf Holztafelbau-Wände

Technische Broschüre Knauf Holztafelbau-Wände

Technische Broschüre Mehrgeschossiger Holzbau Gebäudeklasse 4

Broschüre Innovativer Holzbau mit System

Holztafelbau-Gebäudeabschlusswand

Das Holztafelbau-Gebäudeabschlusswandsystem W553.de ist beidseitig mit Gipsplatten beplankt. Die Beplankungsqualität bestimmt die Tragfähigkeit sowie die Brandschutz- und Schallschutzeigenschaften. Bei Verwendung von Diamant X können bei zweilagiger Beplankung beide Beplankungslagen zur Aussteifung angesetzt werden. Gebäudeabschlusswände sind Wände, die ein Gebäude zu einem direkt anschließendem Gebäude, z. B. bei Doppel- oder Reihenhäusern, abschließen und daher besonderen Anforderungen an den Schall- und Brandschutz genügen müssen.

  • Schalldämm-Maß Rw bis: 77 dB
  • Brandschutz von außen F90 und von innen F30

Wandaufbau komplett für einen Gebäudeteil (von innen nach außen):

Wandaufbau des zweiten Gebäudeteils im umgekehrter Reihenfolge

Detailblatt Knauf Holztafelbau-Wände

Technische Broschüre Knauf Holztafelbau-Wände

Technische Broschüre Mehrgeschossiger Holzbau Gebäudeklasse 4

Broschüre Innovativer Holzbau mit System

Holztafelbau-Innenwand mit Diamant X und einseitig doppelte Beplankung

Das Holztafelbau-Innenwandsystem W556.de ist beidseitig mit Gipsplatten direkt auf den Holzständer beplankt. Die Beplankungsqualität bestimmt die Tragfähigkeit sowie die Brandschutz- und Schallschutzeigenschaften. Innenwände können raumabschließend oder nichtraumabschließend (mit freiem Wandende) ausgeführt werden. Dabei sind die Unterschiede hinsichtlich des Brandschutzes zu beachten. Durch die einseitige Installationsebene wird der Schallschutz, im Vergleich zu direkt beplankten Wänden, erheblich verbessert. Gleichzeitig bleibt der Gesamt-Wandaufbau sehr schlank und die Wand kann mit einem hohen Vorfertigungsgrad auf die Baustelle geliefert werden.

  • sehr hohes Schalldämmmaß (bis 60,6 dB, bei Verwendung von Knauf Silentboard als obere Beplankung sogar bis zu 64,1 dB möglich) bei schlankem Wandaufbau
  • Brandschutz: raumabschließend F30 F60 F90 und nicht raumabschließend F30 F60
  • hoher Vorfertigungsgrad

Aufbau:

Detailblatt Knauf Holztafelbau-Wände

Technische Broschüre Knauf Holztafelbau-Wände

Technische Broschüre Mehrgeschossiger Holzbau Gebäudeklasse 4

Broschüre Innovativer Holzbau mit System

Knauf Kompetenzen

weiterlesen

Brandschutz

Intelligente Systeme aus hochwertigen, nicht brennbaren Baustoffen sorgen für kompromisslose Sicherheit – auch wenn’s brennt!

weiterlesen
weiterlesen

Schallschutz

Leistungsfähige Materialkombinationen machen aus Leichtbauwänden echte Bollwerke gegen Schall – sogar in belasteten Gebieten wie Anflugzonen.

weiterlesen
weiterlesen

Wärmeschutz

Eine effektiv gedämmte Gebäudehülle bildet die Basis für einen energieeffizienten Gebäudebetrieb und höchsten Wohnkomfort.

weiterlesen